Werkleitz Jubiläums Festival 2013

Utopien
vermeiden

News

30. 09. 2014
Katalog Release bei Revolver in Berlin

Wir freuen uns, den offiziellen Release des im Juli herausgegebenen Kataloges Utopien vermeiden am 15. Oktober 2014 in Berlin zu feiern. Alle Beteiligten und Interessierten sind herzlich zu der Vorstellung unserer Jubiläumspublikation um 19 Uhr bei Revolver Publishing eingeladen. 
Im Anschluss an die Präsentation führen wir eine Miniauswahl unserer Festivalfilme vor:

Aus dem Festivalprogramm von Florian Wüst:
Mit beiden Füßen auf der Erde, DIE WAAGE/Loriot, BRD 1959, 3 min
Teilweise von mir – Ein Volksstück, Hellmuth Costard, BRD 1973, 55 min (Ausschnitt: 15 min)

Aus dem Festivalprogramm von Stefanie Schulte Strathaus: Serious Ladies, Susanne Sachsse, D 2013, 21 min

Revolver Publishing 
Vice Versa Distribution GmbH
Immanuelkirchstr. 12 
D-10405 Berlin

Katalogbestellung
Bestellungen des Kataloges über info@werkleitz.de (8,00 € zzgl. Versand). Unser im Oktober 2013 zum Werkleitz Jubiläums Festival erschienenes Magazin kann nach wie vor kostenfrei angefordert werden.

Seiten

Ausstellungsparcours
Ausstellungsparcours
Salwa Aleryani YE
Kuratorin Sarah Rifky UK/EG
Ausstellungsparcours
Egemen Demirci TR
Kurator Adnan Yıldız DE/TR
Ausstellungsparcours
Daniel Steegmann Mangrané ES
Kurator Benjamin Meyer-Krahmer DE
Ausstellungsparcours
Loretta Fahrenholz DE
Kuratorin Christiane Mennicke-Schwarz DE
Ausstellungsparcours
Sven Johne DE
Kuratorin Annegret Laabs DE
Ausstellungsparcours
Bálint Szombathy RS/HU
Kurator Stephen Kovats CA/DE
Ausstellungsparcours
Kader Attia FR
Kurator Martin Hartung DE
Ausstellungsparcours
Yin-Ju Chen TW
Kurator Anselm Franke DE
Ausstellungsparcours
Peggy Buth DE
Kurator Hans D. Christ
Kuratorin Iris Dressler Neuss
Ausstellungsparcours
Tamás Kaszás HU
Kurator Martin Conrads
Ausstellungsparcours
Nasan Tur DE
Kurator René Block DE
Kuratorin Barbara Heinrich DE
Ausstellungsparcours
Barbara Caveng CH/DE
Kurator Paolo Bianchi CH
Ausstellungsparcours
Christian von Borries DE
Kuratorin Inke Arns DE

Technikhalle Holzplatz 1

Konzept

Werk­leitz ist 1993 in einer Zeit gro­ßer Umbrü­che gegrün­det wor­den. Durch den Fall der Mauer und den Zusam­men­bruch der Dik­ta­tu­ren in Ost­eu­ropa ent­stand eine eupho­ri­sche Hin­wen­dung zur Demo­kra­tie, die weit über Europa hin­ausstrahlte. Zur glei­chen Zeit begann der Auf­stieg des World Wide Web zur zen­tra­len, zukunfts­wei­sen­den Tech­no­lo­gie, die eine offene Kom­mu­ni­ka­tion für alle Men­schen zu ver­spre­chen schien. Diese Auf­bruch­stim­mung spie­gelt sich auch in der Grün­dung von Werk­leitz als Kol­lek­tiv mit fla­chen Hier­ar­chien, kol­lek­ti­vem kura­to­ri­schen Ansatz und euro­pa­wei­ten Koope­ra­tio­nen.

Anfang der 1990er Jahre wur­den aber auch die Finanz­märkte dere­gu­liert. Der Natio­nal­staat als zen­tra­ler Sou­ve­rän der Gesell­schaft zieht sich seit­dem durch ver­ord­nete Spar­zwänge aus der gesell­schaft­li­chen Gestal­tung zurück. Öko­no­mi­scher Druck und die damit ver­bun­de­nen Ängste füh­ren in vie­len Län­dern Euro­pas zu anti­de­mo­kra­ti­schen Bewe­gun­gen, der Traum der euro­päi­schen Eini­gung ist ver­schwun­den. Werk­leitz nimmt sein 20-jäh­ri­ges Beste­hen zum Anlass, diese gegen­läu­fi­gen Pro­zesse zu reflek­tie­ren. 20 Kura­to­ren und Theo­re­ti­ker sind ein­ge­la­den, jeweils eine neu ent­wi­ckelte Arbeit in einem Aus­stel­lungs­par­cours, in kura­tier­ten Film- und Per­for­man­ce­pro­gram­men sowie einem Sym­po­sium in Halle zu prä­sen­tie­ren und zu dis­ku­tie­ren. Der Titel Uto­pien ver­mei­den basiert auf der gleich­na­mi­gen Neon­leucht­schrift Mar­tin Con­raths aus der ers­ten Werk­leitz Aus­stel­lung von 1993 und beschreibt die Ambi­va­lenz die­ser letz­ten 20 Jahre.

Festivalkalender

M D M D F S S
 
1
 
2
 
3
 
 
 
 
 
 
 
 
11
 
12
 
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
 
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
Sondervorführung
So. 13. 10. 18:00
Kurator Anselm Franke DE
Filmprogramm
So. 20. 10. 21:00
Kuratorin Stefanie Schulte Strathaus DE
Filmprogramm
So. 20. 10. 18:00
Kuratorin Stefanie Schulte Strathaus DE
Filmprogramm
So. 20. 10. 15:00
Kuratorin Stefanie Schulte Strathaus DE
Filmprogramm
Sa. 26. 10. 18:00
Kuratorin Maxa Zoller UK/EG
Filmprogramm
Fr. 25. 10. 18:00
Kuratorin Maxa Zoller UK/EG
Filmprogramm
Sa. 19. 10. 21:00
Kurator Florian Wüst DE
Filmprogramm
Sa. 19. 10. 18:00
Kurator Florian Wüst DE
Filmprogramm
Sa. 19. 10. 15:00
Kurator Florian Wüst DE
Filmprogramm
Fr. 18. 10. 21:00
Kurator Alain Bieber FR
Filmprogramm
Fr. 18. 10. 18:00
Kurator Alain Bieber FR

Facebook-link

Twitter-link